TESVOLT Energiemanagement-System

Steuerung und Monitoring leicht gemacht

Mit dem innovativen TESVOLT Energiemanagement-System, bestehend aus dem TESVOLT Energy Manager und dem Portal myTESWORLD lassen sich alle Energieflüsse erfassen, steuern und überwachen. Die Einstellung individueller Betriebsführungsstrategien erlaubt es, unterschiedlichste Anwendungen zu kombinieren und das System so perfekt an die Bedürfnisse von Gewerbe und Industrie anzupassen.

Das TESVOLT Energiemanagement-System ist sowohl als kostenfreie Basic-Version als auch als kostenpflichtige Pro-Version mit wertvollen Zusatzfunktionen, wie z. B. noch höherer Transparenz durch minutengenaue Auswertung der Daten oder Multi-Use-Funktion, verfügbar.

Derzeit ist das System nur in Verbindung mit dem TS-I HV 80 verfügbar.

TESVOLT Energy Manager

  • Autonomes Energiemanagement
  • Erfassung von Daten und Optimierung von Energieflüssen
  • Steuerung von Erzeugern und Verbrauchern, sowie des Speichersystems
  • Konfiguration über User Interface mit unterschiedlichen Ansichten für verschiedene Nutzergruppen
  • Lokale Einbindung im Zählerschrank oder in der TESVOLT Backup Control Box (funktionsgetestet und vorverdrahtet)

Sie interessieren sich für den TESVOLT Energy Manager?

Egal ob Sie ein Angebot anfordern möchten, einen Installateur in Ihrer Nähe suchen oder Fragen zu diesem Produkt haben – wir sind für Sie da!

Jetzt Kontakt aufnehmen!

my TESWORLD

  • Energiemanagement-Portal
  • Einfacher Zugang über Webbrowser
  • Übersichtliche Visualisierung aller Energieflüsse
  • Steuerung von Anwendungen und Betriebsführungsstrategien

Funktionen des myTESWORLD Portals

Das myTESWOLRD Portal bietet eine Fülle an Funktionen zur Überwachung und Steuerung der Energieflüsse an. Diese sind sowohl in einer kostenfreien Basic- als auch in einer kostenpflichtigen Pro-Version, analog zu den damit verbundenen Einsatzbereichen, verfügbar.

  • Echtzeit Dashboard
  • Übersicht Stromverbrauch und Stromerzeugung
  • Detaillierte Aufschlüsselung von Verbrauch und Erzeugung
  • Energiebilanz
  • Messdatenverläufe
  • Energieberichte und detaillierte Zählerstände (dürfen nicht zu Abrechnungszwecken verwendet werden)

Jetzt Demo-Version testen!

Sie möchten myTESWORLD näher kennen lernen? Dann melden Sie sich einfach hier für einen Testzugang an und verschaffen Sie sich in Ruhe einen Überblick über alle Funktionen unseres Portals. Bei Fragen helfen wir Ihnen selbstverständlich gerne weiter.

So einfach geht's:
Unter https://mytesworld.tesvolt.com auf „Registrieren“ klicken.
Dort können Sie sich mit einer E-Mail-Adresse registrieren. Per E-Mail erhalten Sie den Bestätigungslink zum Einloggen. Nach dem Log-in können Sie sich über den Button „Starten der DEMO“ einen Eindruck von den Leistungen von myTESWORLD verschaffen.

Alle Funktionen auf einen Blick

Kostenfreie Basic-Version

Eigenverbrauchs­optimierung

Mehr Energie aus erneuerbaren Energien nutzen und Einspeisung minimieren

Off-Grid

Schaffen Sie Ihr eigenes Stromnetz, unabhängig vom Energieversorger, z. B. mit einer Kombination aus Photovoltaikanlage und TESVOLT Speicherlösung

projektbasiert

Lastspitzen­kappung physikalisch

Verbrauchsspitzen kappen und Kosten des Leistungspreises minimieren

Ersatzstrom

Bei Netzausfall übernimmt der Speicher innerhalb kürzester Zeit die Stromversorgung

Null­einspeisung

Erfüllung der normativen Vorgaben (Deutschland), dass kein Strom ins Netz gespeist werden kann

Steuerung von Verbrauchern

Aktives Ein- und Ausschalten von Verbrauchern in Abhängigkeit von Erzeugung und Verbrauch (nach Kompatibilitätsliste)

Steuerung von Erzeugern

Aktives Ein- und Ausschalten, aber auch Steuerung von Erzeugern, wie BHKW, für mehr Unabhängigkeit vom Energieversorger.

Ladesäulensteuerung1

Intelligente Vernetzung von Ladestation und zentrale Verwaltung über den TESVOLT Energy Manager. Dadurch lassen sich Ladevorgänge digital erfassen und steuern

Kostenpflichtige Pro-Version

Last­spitzen­kappung RLM

Verbrauchsspitzen auf 15-Minuten-Basis intelligent reduzieren und Speicher optimal nutzen

Power Quality

Das Netz im konstanten und korrekten Frequenzbereich halten. Oberschwingungen werden dynamisch kompensiert und es entsteht eine Verbesserung der Stromqualität im System

projektbasiert

Multi-Use

Gleichzeitige Nutzung von zwei Anwendungen (EVO & LSK, EVO & ToU, LSK & ToU)

Ladesäulensteuerung1

Intelligente Vernetzung von Ladestation und zentrale Verwaltung über den TESVOLT Energy Manager. Dadurch lassen sich Ladevorgänge digital erfassen und steuern

Prognose­basiertes Laden

In Abhängigkeit der Wetterprognose werden Abregelungsverluste von Photovoltaikanlagen vermieden und der Eigenverbrauch optimiert

Halbinsel­betrieb

Verbraucher werden entweder nur aus dem Netz gespeist oder aber zu 100% aus Speicher und Erneuerbaren-Energie-Anlagen. Eigene Energieerzeuger sind nie mit dem öffentlichen Stromnetz verbunden.

projektbasiert

Time of Use

Zeitabhängige Nutzung von Funktionen.

1) Bei mehr als einer Ladesäule fallen zusätzliche Kosten für die Projektierung an

Systemaufbau

TS-I HV 80 E
Der Alleskönner mit dem E-Faktor: Besticht durch höchste Energiedichte, geringe Investitionskosten und sein breites Anwendungsspektrum.
TS-I HV 100 E
Der große Alleskönner mit dem E-Faktor: Überzeugt mit großer Leistung bei geringem Platzbedarf und attraktiven Investitionskosten
TS-I HV 80
Der Alleskönner: Überzeugt durch Langlebigkeit, Effizienz und flexible Erweiterbarkeit.