LITHIUMSPEICHER TS HV 30-80 E

DER NEUE BENCHMARK FÜR GEWERBESPEICHER

Alles andere als Standard

Optimiert für den dauerhaften Einsatz in Industrie, Gewerbe und Landwirtschaft

Mehr Variantenvielfalt: von 32 - 80 kWh

Prismatische Lithium-NMC-Batteriezellen (Samsung SDI)

Bis zu 98 % Wirkungsgrad der Batterie

Freie Wahl beim Energiemanagementsystem (je nach Anforderung)

10 Jahre Systemgarantie, 10 Jahre Kapazitätsgarantie

Vorbereitung für die Verbundkraftwerk-Nutzung

100 % Entladetiefe und 35 % höhere Energiedichte

Kompakte Bauweise, reduzierter Platzbedarf

Ladegeschwindigkeit bis zu 1 C

Sicherste Zelltechnologie, vom TÜV Rheinland zertifiziert

Produktvideo TS HV 30 - 80 E

Sie interessieren sich für den TS HV 30 - 80 E?

Als TESVOLT Partner finden Sie alle Informationen rund um unsere Produkte und Angebote Partner Portal. Sie haben Fragen zu diesem Produkt oder suchen einen Installateur in Ihrer Nähe – wir sind für Sie da!

Jetzt Kontakt aufnehmen!

FLEXIBEL, LEISTUNGSSTARK, WIRTSCHAFTLICH UND SICHER

Schon die Rahmenbedingungen und der modulare Aufbau unseres neuen Batteriespeichers TS HV 30-80 E sind durchaus überzeugend und sprechen für die ausgereifte technische Qualität. Aber erst mit der Auswahl des richtigen Energiemanagementsystems, das präzise auf die spezifischen Anforderungen abgestimmt ist, wird eine intelligente Speicherlösung daraus. Für mehr Möglichkeiten und echte Freiheit.

INDIVIDUALISIERUNG PER ENERGIEMANAGEMENTSYSTEM

Für die meisten Standardanwendungen, wie z. B. Eigenverbrauchsoptimierung oder Lastspitzenkappung, ist das integrierte Energiemanagementsystem von SMA eigentlich ausreichend. Für anspruchsvollere Aufgaben, noch mehr Steuerungsmöglichkeiten und ein deutlich breiteres Anwendungsspektrum steht optional das TESVOLT Energiemanagementsystem zur Verfügung.

VON STANDARD BIS PROFESSIONAL

Generell ist das Energiemanagementsystem integraler Bestandteil des Batteriewechselrichters. Die Version von SMA für Standardanwendungen ist bereits verbaut. Beim TESVOLT Energiemanagementsystem kann der Anwender entscheiden, ob Basic- ausreicht oder es die Pro-Version sein soll, die Auswahl kann auch später per System-Upgrade erfolgen. Und: Aufgrund des deutlich umfangreicheren und zukunftssicheren Leistungsangebots lohnt sich die Investition auf jeden Fall.

ANWENDUNGSBEREICHE IM ÜBERBLICK

TESVOLT Energiemanagementsystem

Kostenfreie Basic-Version

Eigenverbrauchs­optimierung
Mehr Energie aus erneuerbaren Quellen nutzen und Einspeisung minimieren.

Lastspitzen­kappung physikalisch
Verbrauchsspitzen kappen und Kosten des Leistungspreises minimieren. Der Netzanschluss muss in der Lage sein, alle Lasten zu versorgen.

Steuerung von Verbrauchern
Aktives Ein- und Ausschalten von Verbrauchern zur Optimierung des Verbrauchs in Bezug auf die erzeugte Energie.

Ladesäulensteuerung1
Intelligente Steuerung eines einzigen Lade(setz)punktes und zentrale Verwaltung über den TESVOLT Energy Manager.

Steuerung von Erzeugern
Aktives Ein- und Ausschalten von Erzeugern zur Optimierung des Verbrauchs in Bezug auf die erzeugte Energie im Netzbetrieb.

Null­einspeisung
Zertifizierte Erfüllung der Netzanforderungen nach VDE FNN bezüglich der Nichteinspeisung von Strom ins Netz.

Kostenpflichtige Pro-Version

Last­spitzen­kappung RLM
Verbrauchsspitzen auf 15-Minuten-Basis intelligent reduzieren und Speicher optimal nutzen.

Multi-Use
Gleichzeitige Nutzung von zwei Anwendungen (EVO & LSK RLM, EVO & ToU, LSK & ToU)

Ladesäulensteuerung1
Intelligente Steuerung von mehreren Lade(setz)punkten und zentrale Verwaltung über den TESVOLT Energy Manager.

Time-of-Use
Zeitabhängige Nutzung von Energiefunktionen und -dienstleistungen.

Prognose­basiertes Laden
In Abhängigkeit der Wetterprognose werden Abregelungsverluste der Photovoltaikanlagen vermieden und der Eigenverbrauch optimiert.

Direktvermarkter-Schnittstelle
Ermöglicht den Anschluss von Direktvermarktern zur Vermarktung von Strom aus Erneuerbaren Energien.

SMA Energiemanagementsystem

Eigenverbrauchs­optimierung

Last­spitzen­kappung RLM (Registrierende Lastgangsmessung)

Lastspitzen­kappung physikalisch

Null­einspeisung

Steuerung von Erzeugern

Netzsystem-
dienstleistungen

Direktvermarkter-Schnittstelle

1) Bei mehr als einer Ladesäule fallen zusätzliche Kosten für die Projektierung an

Basic: Die Basic-Version ist ohne Zusatzkosten im Batteriespeichersystem inklusive, sie beinhaltet alle unten aufgeführten Energiedienstleistungsfunktionen. Diese sind unter Beschränkungen kombinierbar.

1. Beschränkung: nur wenn PV- und Batteriewechselrichter jeweils eine Energiedienstleistungsfunktion erfüllen.

2. Beschränkung: Der Kunde kann maximal zwei Energiedienstleistungen kombinieren.

3. Beschränkung: Der Kunde kann nur vordefinierte Energiedienstleistungen kombinieren

Pro: Die Pro-Version ist mit jährlichen Zusatzkosten von 3€/kW*a (Batteriewechselrichterleistung) zum Batteriespeichersystem zubuchbar. Sie beinhaltet alle unten aufgeführten Energiedienstleistungsfunktionen sowie die der Basic-Version. Diese können kombiniert werden und ermöglichen den gleichzeitigen Einsatz verschiedener Energiedienstleisungsstrategien.

Unsere digitalen Services für Partner: 24/7.

Als TESVOLT Partner bieten wir Ihnen auf unserem Partner Portal eine ganze Reihe digitaler Services an. Von der Projektplanung und -auslegung über die Konfiguration und Bestellung bis zur Inbetriebnahme per Service-App haben Sie unsere volle Unterstützung – jederzeit und von überall aus.

Zum Partner Portal

Technische Daten TS HV 30-80 E

Produktbezeichnung TS HV 30 E TS HV 50 E TS HV 80 E
Typbezeichnung TS HV 50/4-20 TS HV 50/5-20; TS HV 50/6-20;
TS HV 50/7-20
TS HV 50/8-20; TS HV 50/9-20;
TS HV 50/10-20
Energieinhalt (bei 100 % DoD) 32 kWh 40 kWh / 48 kWh / 56 kWh 64 kWh / 72 kWh / 80 kWh
Nennspannung 324 V ⎓ 405 V ⎓ / 486 V ⎓ / 567 V ⎓ 648 V ⎓ / 729 V ⎓ / 810 V ⎓
Betriebsspannung 290 - 365 V ⎓ 363 - 457 V ⎓ / 436 - 548 V ⎓
508 - 639 V ⎓
581 - 730 V ⎓ / 653 - 822 V ⎓
726 - 913 V ⎓
Nominaler/maximaler Lade-/Entladestrom 100 A ⎓
Max. C-Rate mit STPS X 30 1C 0,7C/0,6C/0,5C 0,5C/0,4C/0,4C
Max. C-Rate mit STPS X 50 -- --/--/1C 0,8C/0,7C/0,6C
Überspannungskategorie III
Zelle Lithium-NMC prismatisch (Samsung SDI)
Zellen-Balancing DynamiX Battery Optimizer
erwartete Zyklen @ 100 % DoD | 70 % SoH | 23 °C +/-5 °C 1C/1C 6000
erwartete Zyklen @ 100 % DoD | 70 % SoH | 23 °C +/-5 °C 0,5C/0,5C 8000
Wirkungsgrad (Batterie) bis zu 98 %
Eigenverbrauch (Standby) 5 W (ohne Batteriewechselrichter)
Betriebstemperatur 0 °C bis 50 °C (Derating bei tiefen Temperaturen)
Umgebungstemperatur 0 °C bis 50 °C (optimal: 25 °C +/- 5 °C)
Umgebungstemperatur für Kapazitätsgarantie 10 °C bis 45 °C
Luftfeuchtigkeit 0 bis 80 % (nicht kondensierend)
Kühlungskonzept passiv via Luftschlitze und aktiv via Lüfter
Höhe des Aufstellorts
Max. Lärmemission (je laufenden Lüfter) 65 dB
Gewicht Gesamt 346 kg 426 kg | 482 kg | 538 kg 615 kg | 671 kg | 727 kg
Gewicht Batteriemodul | APU | Schrank 56 kg | 13 kg | 107 kg 56 kg | 13 kg | 130 kg 56 kg | 13 kg | 150 kg
Abmessungen Schrank (H x B x T)
mit Wandhalterung
1208 mm x 608 mm x 808 mm
1208 mm x 608 mm x 990 mm
1608 mm x 608 mm x 808 mm
1608 mm x 608 mm x 990 mm
2008 mm x 608 mm x 808 mm
2008 mm x 608 mm x 990 mm
Kippmaß Schrank vorn, hinten/seitlich 1426 mm/1339 mm 1778 mm/1705 mm 2155 mm/2090 mm
Zertifikate/Normen Zelle IEC 62619:2017, UL 1642, UN 38.3
Zertifikate/Batteriemodul UN 38.3, IEC 62619:2017, IEC 62620:2014
Zertifikate/Normen Produkt CE, UN 38.3, IEC 62619:2017, IEC 61010-1+A1:2016, IEC 61508:2010, IEC 61000-6-2:2016,
IEC 61000-6-4:2019, IEC 61000-6-7:2015, 2006/66/EG (Batterierichtlinie)
Garantie 10 Jahre Kapazitätsgarantie, 10 Jahre Systemgarantie
Recycling kostenlose Rücknahme der Batterien durch TESVOLT ab Deutschland
Schutzart IP 20
Schutzklasse I
Verschmutzungsgrad PD 2
IK-Klasse IK 10
Batteriebezeichnung nach IEC 62620:2014 INP46/175/127/[1P22S]M/-20+60/90

Technische Daten Batteriewechselrichter (SMA STPS X 30/50)

Typbezeichnung STPS X 30 STPS X 50
Nennleistung 30 kVA 50 kVA
AC-Spannungsbereich 340 V bis 477 V
Netzfrequenzbereich 44 Hz bis 66 Hz
DC-Spannungsbereich 200 V ⎓ bis 980 V ⎓
Abmessungen (H x B x T) 837,3 mm × 772 mm × 443,8 mm
Max. Wirkungsgrad/europäischer Wirkungsgrad 98 %/97,6 % 98 %/97,2 %
Eigenverbrauch (Standby) 25 W
Betriebstemperatur -25 bis 60 °C (mit Derating)
Geräuschemission (typisch) 69 dB (A)
Gewicht 104 kg
Schutzart IP 65 | NEMA 4X
Kommunikation Modbus (SMA, Sunspec), SMA Speedwire, Webconnect
Topologie/Kühlprinzip 3-phasig/aktiv
Garantie 5 Jahre Standard-SMA-Garantie (optional: 10 Jahre)
Zertifikate Siehe SMA-Webseite: https://www.sma.de

Systemaufbau

1. Batteriespeicher

Der Batteriespeicher funktioniert im Systemaufbau als Schlüsselkomponente zur Speicherung überschüssiger elektrischer Energie, ermöglicht den Lastausgleich, gewährleistet Versorgungssicherheit und trägt zur Kostenreduktion sowie zur Integration erneuerbarer Energien bei.

2. Wechselrichter

Die Kombination aus Batteriespeicher und Wechselrichter gewährleistet eine effiziente Energieversorgung durch flexible Umwandlung von Gleich- und Wechselstrom, gepaart mit direkter Reaktion auf Netzschwankungen.

3. Energiemanagementsystem (EMS)

Das EMS optimiert den Energiefluss, steuert Ladung und Entladung des Batteriespeichers sowie sämtliche Verbraucher und Energieressourcen, und ermöglicht somit vielfältige Anwendungen.

4. Energieressource

Die vielfältige Energieressource im Systemaufbau, sei es Photovoltaik oder Windkraft, generiert den benötigten Strom, der umweltfreundlich im Batteriespeicher gespeichert wird.

5. Netz

Das Netz fungiert als zusätzliche Back-up Ressource im System für Zeiten mit unzureichenden erneuerbaren Energien, und in Kombination mit einem Batteriespeicher wird eine aktive Entlastung des öffentlichen Netzes sowie eine zuverlässige Stromversorgung, insbesondere zu Spitzenlastzeiten ermöglicht.

6. Portal

Das Portal ermöglicht Nutzern die Überwachung der Energieflüsse, das Verfolgen des Systemstatus und die Analyse von Energieverbräuchen für eine effiziente und transparente Kontrolle über den Energiehaushalt zur Sicherstellung einer maßgeschneiderten Energieversorgung.

7. Verbraucher

Die effiziente Energieversorgung ermöglicht eine maßgeschneiderte Anpassung an den Energiebedarf des Verbrauchers, was zu nachhaltiger und kosteneffizienter Nutzung erneuerbarer Energien führt.

Systemkonfiguration

Downloads

Installationsanleitungen, Zertifikate und Herstellererklärungen zur kompletten E-Serie finden Sie ab sofort im geschützten Bereich unseres Partner Portals:

Hier geht’s zum Login oder zur Registrierung: Partner Portal

Produktbroschüre TS HV 30-80 E

Datenblatt TS HV 30-80 E

TESVOLT Produktportfolio-Broschüre

Weitere Downloads

Ausschreibungstext


alles markieren  |   Download (.txt)

Entsorgungshinweis für Batterien