Technologie, die einfach mehr kann

Hier steckt Zukunft drin

Die spezifischen Eigenschaften der einzelnen Bestandteile eines Speichers entscheiden über seine Leistungsfähigkeit, Lebensdauer und Sicherheit. Wir setzen darum nur hochwertigste Komponenten ein – wie z. B. die prismatischen Hochleistungszellen unseres Partners Samsung SDI. Abgestimmt auf unsere A- und E-Serien-Produkte, haben wir außerdem besonders effiziente Batteriesteuerungssysteme zur Be- und Entladung der einzelnen Zellen entwickelt.

In der A-Serie sorgt der TESVOLT Active Battery Optimizer (ABO) für ein echtes Plus an Performance und Langlebigkeit. Und der TESVOLT DynamiX Battery Optimizer (DBO) in der E-Serie kombiniert maximale Power mit hoher Wirtschaftlichkeit. Im direkten Vergleich zeichnet sich die A-Serie aufgrund ihrer modularen Bauweise als besonders flexibel aus und erlaubt vielfältige Erweiterungsmöglichkeiten.

Alle Vorteile auf einen Blick

Unsere Komponenten

Um die Konstruktion der TESVOLT Batteriespeicher leichtverständlich auf den Punkt zu bringen, haben wir unsere Komponenten in drei Bereiche unterteilt:

  • Physikalische Bauteile, aus denen das Batteriesystem besteht.
  • Batteriemanagement-Komponenten zur Optimierung der Performance.
  • Energiemanagement-Anwendungen zur Steuerung und Überwachung des Speichers sowie eingebundener Systeme (z. B. Ladepunkte, Photovoltaik-Anlagen, Blockheizkraftwerke usw.)

BATTERIESYSTEM
PHYSIKALISCHE BAUTEILE

Jedes TESVOLT Speichersystem besteht aus mehreren prismatischen Batteriezellen, die in einzelnen Modulen zusammengeschaltet werden. In jedem Modul steckt außerdem ein Active Battery Optimizer (ABO), der die Ladung und Entladung jeder einzelnen Zelle steuert und überwacht. Je nach ihrer Gesamtgröße werden die kombinierten Systeme in Schränken oder Containern installiert.

Batteriezellen

Wir verwenden ausschließlich Lithium-NMC-Zellen von SAMSUNG SDI, die eine einzigartige Performance in Bezug auf ihre kalendarische und zyklische Lebensdauer aufweisen. Aufgrund ihrer prismatischen Bauart sind sie außerdem sehr stabil und damit extrem sicher. Sie besitzen eine hohe Energiedichte, sind also sehr leistungsstark, und erreichen eine Recyclingquote von mehr als 90%.

Batteriemodule

Ein Modul besteht, je nach Modell, aus jeweils 14 bzw. 22 in Reihe geschalteten Batteriezellen und zwei berührgeschützten Hochvolt-Steckkontakten. Von allen Seiten schützen Kunststoffabdeckungen das Modul vor mechanischen Einflüssen. Ein integrierter ABO/DBO steuert gezielt den Ladezustand der Zellen, was bei TESVOLT Batteriespeichern für einen besonders hohen Wirkungsgrad von bis zu 98% sorgt.

Active Power Unit (APU)

Die APU ist der eingebaute Schutz des Batteriesystems auf Zell- und Modulebene und Teil des Batteriemanagements. Sie ermöglicht die Kommunikation mit den anderen Geräten im System. Außerdem überwacht die APU die Sicherheit des Batteriesystems sowie den Ladezustand und die Alterung der Batterien.

Schränke/Container

Unsere Schränke und Container bieten den Batteriesystemen Schutz vor mechanischen Einflüssen und im Fall der Container auch vor Wind und Wetter. Der robuste Metallkorpus sichert die gesamte Technologie auf kompakter Stellfläche und sorgt – je nach Ausführung, Anwendung und Einsatzort – für aktive oder passive Kühlung.

BATTERIEMANAGEMENT

Zum Batteriemanagement der TESVOLT Speichersysteme gehören verschiedene Hard- und Software-Lösungen, die sowohl den Zustand als auch die Funktion der einzelnen Komponenten des Batteriesystems überwachen und schützen. Sie ermöglichen die Kommunikation im und mit dem System, optimieren Funktionsabläufe, sind integrale Bestandteile des Sicherheitskonzepts und geben dem Anwender volle Transparenz über Leistungsdaten und Grenzwerte.

BATMON Batteriemonitoring

Jeder unserer Speicher kann mit der BATMON-Software lückenlos überwacht werden. Die Software visualisiert den Zustand des Gesamtsystems, aller Batteriemodule und jeder einzelnen Zelle. Unser System zeigt sowohl die Spannung, den State of Health (SoH) sowie den State of Charge (SoC) an. Abweichungen und Defekte können so frühzeitig erkannt und behoben werden.

Active Battery Optimizer (ABO)

Pro Batteriemodul ist in unseren Speichersystemen der A-Serie jeweils ein ABO verbaut, der die Ladung und Entladung jeder einzelnen Zelle durch leistungsstarkes aktives Balancing steuert und überwacht. Damit wird der Wirkungsgrad maximiert, die Lebensdauer jeder einzelnen Zelle verlängert und die maximale Kapazität aus jedem Modul herausgeholt.

DynamiX Battery Optimizer (DBO)

Unser zweites Balancing System, das bei der E-Serie zum Einsatz kommt, ist der DynamiX Battery Optimizer (DBO), der auf dem Resistance Balancing basiert. Jeder Filterlüfter des Batteriemoduls ist im Balancing integriert und verstärkt so die Leistung des Zell-Balancings. Modul und Zellen werden aktiv gekühlt und die Zellen auf einem identischen Spannungsniveau gehalten. Durch die Reduzierung der thermischen Belastung wird die Lebensdauer der Zellen maximiert.

Energiemanagement

Mit dem innovativen TESVOLT Energiemanagement-System, bestehend aus dem TESVOLT Energy Manager und dem Portal myTESWORLD, lassen sich alle Energieflüsse erfassen, steuern und überwachen. Die Vielfalt individueller Einstellmöglichkeiten erlaubt es, unterschiedlichste Anwendungen zu kombinieren und das System perfekt an die jeweiligen Anforderungen anzupassen. Verschiedene Anlagen können im myTESWORLD-Portal zusammengefasst werden, um z. B. Microgrids oder virtuelle Kraftwerke abzubilden (Sektorenkoppelung). So können in einem holistischen Ansatz Erzeugung und Verbrauch optimal aufeinander abgestimmt werden. Erhältlich ist das EMS als kostenfreie Basic-Version oder als kostenpflichtige Pro-Version mit wertvollen Zusatzfunktionen, z. B. höhere Transparenz durch minutengenaue Auswertung der Daten oder Multi-Use-Funktion.

Mehr erfahren

TESVOLT Energy Manager

Der TESVOLT Energy Manager ist die zentrale Einheit des Energiemanagement-Systems. Er lässt sich lokal im Zählerschrank oder über die TESVOLT Backup Control Box einbinden, steuert alle angeschlossenen Erzeuger sowie Verbraucher, erfasst alle relevanten Daten und optimiert die Energieflüsse.

myTESWORLD Portal

Unser Portal ist über einen einfachen Zugang per Webbrowser erreichbar. Es bietet unterschiedlichste Funktionen zur Überwachung und Steuerung der Energieflüsse. Diese sind sowohl in einer kostenfreien Basic- als auch in einer kostenpflichtigen Pro-Version, analog zu den damit verbundenen Einsatzbereichen, verfügbar.

  • Echtzeit Dashboard
  • Übersicht Stromverbrauch und Stromerzeugung
  • Detaillierte Aufschlüsselung von Verbrauch und Erzeugung
  • Energiebilanz
  • Messdatenverläufe
  • Energieberichte und detaillierte Zählerstände (dürfen nicht zu Abrechnungszwecken verwendet werden)
  • Ladepunktmanagement (Priorisierung, Energieversorgung)