Gemeinsame Konferenz von TESVOLT und SMA zum Thema Solarstrom-Speicher für Großdächer in Frankreich


SMA France, ein Tochterunternehmen von SMA Solar Technology, organisiert zusammen mit TESVOLT die erste Veranstaltung zur Speicherung von Solarenergie für tertiäre Anwendungen in Frankreich. Diese findet am Donnerstag, den 31. Mai in Lyon statt.

SMA France und TESVOLT treffen sich mit Fachleuten, EPCs, Entwicklern und Installateuren, die auf große Dächer spezialisiert sind, um Perspektiven und wirtschaftliche Modelle von Photovoltaik-Energiespeichern in Frankreich zu diskutieren. Die neuesten technologischen Entwicklungen in diesem Bereich werden ebenfalls auf der Tagesordnung stehen.

Auf dieser Veranstaltung werden SMA France und TESVOLT reale Geschäftsfälle und Methoden zur Dimensionierung von photovoltaischen Energieerzeugungs- und Speichersystemen vorstellen.

"Angesichts der wachsenden Nachfrage nach Speichersystem-Lösungen im französischen Markt hat TESVOLT beschlossen, seine Aktivitäten in diesem Markt auszuweiten und gemeinsam mit unserem Premium-Partner SMA France entsprechende On-Grid- und Off-Grid-Lösungen anzubieten. Diese basieren auf dem SMA Sunny Islands Wechselrichter für Niederspannungsanlagen und dem neuen Wechselrichter SMA STPS 60 für die Hochspannungsumrichter", so Aymen Ben Hassine, Area Manager bei TESVOLT.

Diese Konferenz ist eine wichtige Gelegenheit, um den Hauptakteuren des Solarsektors in Frankreich die Vorteile von TESVOLT- und SMA-Produkten zu demonstrieren, um zu erklären, wie ein Speichersystem zu dimensionieren ist, und um die verschiedenen Anwendungen auf dem französischen Markt vorzustellen, die in diesem Jahr besondere Fortschritte gemacht haben.

(Bildquelle: TESVOLT)
(Bildquelle: TESVOLT)