Mehr als ein Zusammenschluss - Wohngebiet mit 90 Einheiten produziert eigenen Strom

Wohngebiet, Schweiz

Wer im Wohngebiet „Erlifeld“ im Schweizer Kanton Aargau eine Wohnung bezieht, bekommt mehr als ein hochmodern ausgestattetes Apartment; das gesamte Areal mit 90 Wohnungen ist ein „Zusammenschluss zum Eigenverbrauch“. Der Zusammenschluss produziert seinen eigenen Strom mit Photovoltaikanlagen auf den Häusern.

Dank eines Batteriespeichersystems von TESVOLT kann der Strom in den Häusern zwischengespeichert werden. Das ermöglicht Lastspitzenkappung, beispielsweise wenn die angeschlossenen Elektroladesäulen oder andere starke Verbraucher eine hohe Leistung vom Netz abfordern würden. Außerdem kann der Zusammenschluss eingespeichertem Strom auch gewinnbringend ins Netz einspeisen, wenn die Tarife hoch sind und der Speicher voll.

Steckbrief

System:
On-Grid
Speichertyp:
TS HV 70 (made in Germany by Tesvolt)
Anwendung:
Erhöhung Eigenverbrauch , Ladesäulen , Lastspitzen kappen
Gewerbe:
Gebäude , Mobilität , Privat
Installateur:
Eniwa AG
Kontakt

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten.

Felder mit einem * sind Plichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Sie sind *:
Anrede *:
Vorname *:
Nachname *:
Firma:
Straße:
PLZ, Stadt:
Land *:
Telefon:
E-Mail Adresse *:
Ihre Nachricht *: