Klima-freundliche Spedition

Die Spedition Lutter in Bönen, Nordrhein-Westfalen, ist dank Solaranlage und Stromspeicher unabhängig vom Stromnetz. Eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 80 Kilowatt Peak (kWp) deckt dank des Tesvolt Speichers mit 50 Kilowattstunden Kapazität den gesamten Strombedarf des Unternehmens, das 52 Mitarbeiter beschäftigt und deutschlandweit Waren transportiert.

In den frühen Morgen- und Nachtstunden versorgt der Speicher die Server und EDV der Spedition sowie die LKW-Werkstatt und zwei LKW-Waschanlagen mit Strom. Auch die Elektrogabelstapler fahren bei Lutter mit Solarstrom. Künftig wird der Speicher so ergänzt, dass er auch als Notstrom-Lösung funktioniert.

Bereits innerhalb von acht Jahren wird sich die Anlage inklusive Batteriespeicher amortisiert haben. Der Stromspeicher wurde vom Land Nordrhein-Westfalen mit 50 Prozent bezuschusst.

Lesen Sie mehr im Westfälischen Anzeiger: Link



Steckbrief

Speicher TS 48 V
Kapazität/Leistung 48 kWh / 18 kW
System On-Grid mit PV-Anlage 80 kWp
Batteriewechselrichter SMA Sunny Island
Gewerbe Spedition
Einsatzzweck Erhöhung des Eigenverbrauchs,
Unabhängigkeit vom Stromnetz
Land/Region Deutschland
Partner Solar E – Technik Hamm GmbH

Fotos

(Bildquelle: Andreas Keuchel)
(Bildquelle: Andreas Keuchel)
(Bildquelle: Andreas Keuchel)
(Bildquelle: Andreas Keuchel)
(Bildquelle: Andreas Keuchel)
(Bildquelle: Andreas Keuchel)
(Bildquelle: Andreas Keuchel)