TESVOLT hat auch für Energieversorger die passende Lösung: Anhand der gewünschten Be- und Entladeleistung für Ihren Regelenergiespeicher erstellen wir Ihnen ein individuelles System mit Batteriewechselrichter, Transformator und Mittelspannungsschaltanlage. Diese Komponenten werden als erweiterbare Einheiten in anschlussfertige Container integriert.

Als Batterietyp setzen wir normalerweise Lithium-Eisen-Mangan-Phosphat ein – auf Wunsch können wir aber auch andere Lithium-Batterien verwenden.

Die nachfolgende Graphik veranschaulicht, wie unser Regelenergiespeicher in Solarkraftwerke eingebunden wird.