Pressemitteilung
Neue Tesvolt-Fertigung erfolgreich durch TÜV Rheinland zertifiziert

TÜV Rheinland zertifiziert TESVOLT nach ISO 9001:2008

Wittenberg, 18.12.2015: Ob Entwicklung, Fertigung, Planung oder Vertrieb – sämtliche Prozesse des Gewerbespeicher-Herstellers Tesvolt werden fortlaufend und systematisch überprüft. Für die erfolgreiche Anwendung des Qualitätsmanagement-Systems im gesamten Unternehmen hat Tesvolt nun vom TÜV Rheinland die "ISO Zertifizierung 9001:2008" erhalten.

„Wir sind stolz und begeistert, das ISO 9001 Zertifikat in den Händen zu halten, denn es ist eine großartige Anerkennung für die Leistung aller Mitarbeiter und unserer Bemühungen“, erklärt Simon Schandert, Technischer Geschäftsführer von Tesvolt. „Das ist die verdiente Bestätigung unserer Anstrengungen für eine hervorragende Qualität bei unseren Produkten, Dienstleistungen und den Prozessen im gesamten Unternehmen.“

Das unabhängige Zertifizierungsunternehmen TÜV Rheinland führt auch die Prüfung zum Sicherheitsleitfaden für die Tesvolt-Energiespeicher-Serie „Li“ durch. Die Anwendung dieses Sicherheitsleitfadens ist freiwillig und wurde von verschiedenen Verbänden und Institutionen gemeinsam erarbeitet, um relevante Sicherheitsanforderungen an Speichersysteme zu definieren.

„Wir wollen gemeinsam mit unseren Kunden sicher und verantwortungsvoll in die Zukunft gehen. Die Prüfung des Speichersystems verstehen wir daher als Grundvoraussetzung für einen sicheren und leistungsfähigen Betrieb“, sagt Simon Schandert.

Im August zertifizierte der TÜV Rheinland bereits das Batteriemanagementsystem von Tesvolt.


Über TESVOLT
TESVOLT hat sich auf Batteriespeicher für Gewerbebetriebe spezialisiert. Das innovative Unternehmen produziert Lithium-Speicher in verschiedenen Größen mit einer Kapazität von 10 bis 120 kWh. Je nach gewünschter Speichergröße können sie flexibel kombiniert werden – zum Beispiel zu einem Großspeicher mit einer Kapazität von 1 MWh, den TESVOLT als fertigen Container liefert. Alle Speicher sind mit unterschiedlichen Ladegeschwindigkeiten erhältlich, außerdem können Kunden die Speichergröße nachträglich und zeitlich unbefristet erweitern. Durch dieses modulare Baukastenprinzip sind TESVOLT-Speicher für jeden Anwendungsfall geeignet. Die Batteriespeicher von TESVOLT haben einen der besten Gesamtwirkungsgrade auf dem Markt. Für eine lange Lebensdauer der Speicher sorgt eine intelligente Überwachung jeder einzelnen Batteriezelle. Hergestellt werden die Energiespeicher in Deutschland.


  
  

Pressekontakt:
Vera Neuhäuser
Tel. +49 30 – 72 62 96 – 449
Mobil +49 178 – 53 68 425
neuhaeuser@sunbeam-communications.com

<- zurück zur Übersicht

Pressebilder

(zum Vergrößern anklicken)


(Bildquelle: TÜV Rheinland)
TESVOLT TÜV Rheinland Zertifikat


(Bildquelle: Tesvolt)
Simon Schandert, Technischer Geschäftsführer und Daniel Hannemann, Kaufmännischer Geschäftsführer


(Bildquelle: Tesvolt)
Tech. Geschäftsführer Simon Schandert


(Bildquelle: Tesvolt)
TESVOLT Logo