Messe der Energieavantgarde Anhalt (EAA)

Am 25.04.2015 war TESVOLT zu Gast bei der ersten Messe der Energieavantgarde Anhalt (EAA) am Bauhaus Dessau. TESVOLT gab erste Einblicke in die Lithium-Generation vom Einfamilienhaus-Speicher bis zum Megawattkraftwerk.

Anlässlich des bundesweiten Tages der Erneuerbaren Energien, der im Gedenken an die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl begangen wird, haben die Energieavantgardisten am 24. und 25. April 2015 zu ihrem Tag der Energieavantgarde Anhalt (EAA) eingeladen. Dabei stellten sich erstmals auf der Messe für Energie, Mobilität und Umwelt am Bauhaus Dessau nicht nur die regionalen Akteure mit ihren Ideen vor, sondern auch weitere Fachleute, die sich aktiv mit der Energiewende beschäftigen. Präsentiert wurden zudem eine Kunstaktion, Exkursionen, Vorträge und Diskussionen rund um das Thema Energie. Zu erleben waren vielfältige Ansätze zur Energiewende, die auch interessante Möglichkeiten zum Mitmachen gezeigt haben.


<- zurück zur Übersicht