TESVOLT setzt hochwertige Batterien mit Lithium-Eisen-Mangan-Phosphat-Technologie (LiFeMnPO4) ein. Sie sind so beschaffen, dass selbst im Fall einer Fehlfunktion kein unsicherer Zustand auftritt. 5000 Vollladezyklen sorgen zudem für eine lange Lebensdauer der Speicher und machen sie wirtschaftlich. Sie enthalten keine umweltschädlichen Schwermetalle und sind recycelbar. TESVOLT nimmt die Batterien kostenlos zurück.


Vorteile von Lithiumbatterien

  • Solide, ausgereifte Technologie
  • Kostengünstig
  • Hohe Kapazitäten
  • Lange Lebensdauer von ca. 20 Jahren
  • Recycelbar
  • Einfach austauschbar
  • Hoher Wirkungsgrad
  • Betriebssicher
  • Wartungsarm


Eigenschaften von Lithium-Batterien (LiFeMnPO4)

Sicherheit:

Die Batterie kann weder explodieren noch durch innere oder äußere Beschädigung brennen. Das belegt z.B. der erfolgreich bestandene Nageltest, den das ZSW (Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg) mit TESVOLT-Batterien durchgeführt hat.

Schnellladefähig:

85 % in einer Stunde. Vollladung nach 2-3 Stunden

Arbeitsleistung:

Der kontinuierliche Standard-Entladestrom liegt zwischen 0.3C bis 0.8C. Der kontinuierliche Maximalstrom liegt bei 3C

Arbeitstemperatur:

+ 5°C  bis + 45°C

Lagerungstemperatur:

-20 °C bis + 60 °C

Notstromfähig:

Aufgrund des Mangan-Anteils verkraften unsere Batteriezellen auch kurzzeitig hohe Energieströme gut

Recycling:

Die Batterien sind an ein Rücknahmesystem angeschlossen